Unsere Bioland Partnerbetriebe

Neben der Regionalität wird von uns in besonderem Maße auf die Zertifizierung nach den strengen Verbandsrichtlinien geachtet. So werden auch die Tiere bei unseren Bioland-Partnerbetrieben artgerecht gehalten und fürsorglich betreut.

Biolandhof Christoph Weber
Zur Pankokenmühle 9
33165 Lichtenau

Biolandhof Burkhard Tewes
Zum Karlsberg 1
33165 Lichtenau-Asseln

Rund um Schafe und Lämmer

Lebensweise und Aufzucht

Schafe und Lämmer, die nach den strengen Bioland-Vorgaben gehalten werden, dürfen das ganze Jahr auf der Weide verbringen. Dort haben sie immer genug frisches Grün zum fressen. Je nach Witterungsbedingungen kommen die Schafe auch schon mal im Winter in den überdachten und mit Stroh ausgelegten Stall. Dort werden sie mit reichlich gutem Heu, Silage, sowie Hafer und Erbsen gefüttert. Die Geburten der Lämmer erfolgen in den Wintermonaten. Oft sind es zwei Lämmer, die mehrere Monate von dem Muttertier großgezogen werden.

 

Schlachtung und Fleischqualität

Die Schlachtung erfolgt bei ausgewählten biozertifizierten Fleischerein. Dieses garantiert kurze und stressfreie Transportwege, sowie absolut sorgfältige und sachgemäße Behandlung jedes einzelnen Tieres. Aufgrund der vermiedenen Stresssituation und Dank der Bioaufzucht ist ihr Fleisch sehr zart und geschmacksneutral.

Heggehof • Bioland Fleischerei Schäfers • Heggehof 2 • 33165 Lichtenau-Asseln • Tel. 05295 930274 • info@heggehof.de