Unsere Bioland Partnerbetriebe

Neben der Regionalität wird von uns in besonderem Maße auf die Zertifizierung nach den strengen Verbandsrichtlinien geachtet. So werden auch die Tiere bei unseren Bioland-Partnerbetrieben artgerecht gehalten und fürsorglich betreut.

Biolandhof Antonius Schröder
Brunnenstr. 49
34439 Willebadessen

Biolandhof Jörg Aufenanger
Ortsholz 1
34434 Borgentreich

Biolandhof Meyer Arend
Im Barrenholze 60
32051 Herford

Rund ums Schwein

Lebensweise

Unsere Bioland-Schweine haben aufgrund ihrer agilen Lebensart immer genug Stroh zum Spielen und Wühlen im Stall. Die Schweine, die wir verarbeiten, leben in sogenannten Außenklimaställen. In diesen gibt es unterschiedliche Liegeplätze, sowie einen Auslauf. Dies ist besonders wichtig, da Schweine von Natur aus eine klare Trennung ihrer Liege-, Fress- und Bedürfnisplätze vornehmen, wenn ihnen die Möglichkeit dazu geboten wird. Die Buchtengliederung in unterschiedliche Funktionsbereiche ist enorm wichtig, um den biologischen Bedürfnissen der Tiere möglichst gerecht zu werden. Das Vorhandensein eines Auslaufs stellt für die Tiere einen zusätzlichen Schritt in Richtung Tiergerechtheit und Wohlbefinden dar. Wann immer sie möchten, dürfen die Schweine ins Freie: Dort können sie spielen, Sonne tanken oder im Schlamm wühlen. Im überdachten Stall selbst, sind die Schweine windgeschützt, trocken und bekommen dennoch ausreichend Frischluft.

 

Fütterung und Fleischqualität

Sie werden in den Biolandbetrieben mit Getreide und Grünfutter versorgt, um eine ausgewogene Futtermischung aus Energie (Weizen, Gerste, Erbsen und Bohnen) und Ballaststoffen (Kleegras) zu schaffen. Aufgrund der vielen Bewegung, ist das Fleisch der Schweine recht kompakt und fest. Beim Braten in der Pfanne wässert es jedoch kaum.

Heggehof • Bioland Fleischerei Schäfers • Heggehof 2 • 33165 Lichtenau-Asseln • Tel. 05295 930274 • info@heggehof.de